FORDEM SIE EIN KOSTENLOSES ANGEBOT AN

Fordern Sie jetzt ein kostenloses Angebot an. Sie werden von einem unserer Mitarbeiter in Ihrer Nähe kontaktiert.

Gipsline TXT

 

Die einfachste und effektivste Lösung bei der Renovierung oder für eine bessere Schall-dämmung von bestehenden Ziegelwänden ist die Anwendung von Schallschutzplatten, ge-koppelt mit Gipskarton, am Mauerwerk fest-haltend und ohne Metallstruktur. Stellen Sie sicher, dass das Stelzlager kontinuierlich, eben und frei von Unebenheit ist.


Schallschutzplatte, 20 mm, CE-Kennzeich-nung nach DIN EN 14190, geeignet für den Bau von  Gipskartonzwischenwänden, bestehend aus einer SOUNDBLOCK Platte aus Gips, ge-koppelt mit einem Schallschutzelement TXT 7 mm. 
Das Produkt TXT ist vollständig aus recycel-ten Rohstoffen und kann am Ende der Lebens-dauer des Gebäudes wiederverwertet   wer-den. Es besteht aus einem weißen Stoffabfall, erhalten aus einer hygienisierten und sterili-sierten Mischung von Filamenten aus Baum-wolle, Leinen und Wolle, zusammengehalten in Platten durch Kleber aus Polypropylen.


Die GISPLINE TXT Platte ist entwickelt wor-den, um die Schalldämmung von bestehen-den Ziegelwänden, in Haftanwendungen, ohne Metallstruktur, zu verbessern. Zur Opti-mierung des Ergebnisses empfehlen wir die Montage einer SOUNDBLOCK Abschlussplat-te 12,5 mm.

Gipsline TXT posa

  1. Wand
  2. Kleber
  3. GIPSLINE TXT
  4. Soundblock
  5. Schaben
  6. Anstrich

 

VORZÜGE

  • Platte gekoppelt mit einem Schallschutzelement aus recycelten Rohstoffen und noch wiederverwertbar
  • Sie wird in Anwendungen verwendet, bei denen eine Schallschutz-Trennwand mit reduzierter Stärke benötigt wird.

 

VERLEGEANLEITUNG

Die GISPLINE TXT Platte muss mit der wei-chen Seite in Kontakt mit dem Verputz oder mit dem bestehenden Ziegel fixiert wer-den.  Stellen Sie sicher, dass das Stelzlager kontinuierlich, eben und frei von Unebenheit ist. Die GISPLINE TXT Platte wird mit Kleber auf Gips-Basis und Zahnspachtel auf der gesamten Oberfläche der Platte befestigt. Wir empfehlen die Verlegung einer zweiten Soundblock Platte, die an der GIPSPLINE TXT Platte mit  Kleber auf Gips-Basis be-festigt werden muss.

Dieses Paket muß an-schließend mittels einer angemessenen An-zahl von Dübeln aus Polypropylen und Nylon an die bestehende Wand befestigt werden. Um Schallbrücken vorzubeugen, ist es wich-tig, die minimale Anzahl von Dübeln, in Be-zug auf die Art und Qualität des Stelzlagers, zu verwenden. Danach müssen die Platten und die Scheibe der Dübel gespachelt und geschabt werden, um eine Oberfläche fertig zum Lackieren zu erhalten.

 

 

LABORTEST

OBERFLÄCHENHÄRTE

WIDERSTAND GEGEN LÄNGSBIEGUNG

QUERBIEGEFESTIGKEIT

 

WÄRMELEITFÄHIGKEIT

WASSERDAMPFDIFFUSIONSWIDERSTAND

< 15 mm 

(Kugeldruckhärte Gipskarton-Seite)

550 N 210 N λ = 0,076 W/mK µ = 3

 

 

Code Format Abmessungen Stärke Gewicht
L020152421 Paneele 1,20 m x 2,0 m 20 mm 13,3 kg/m2
L020153621 Paneele 1,20 m x 3,0 m 20 mm 13,3 kg/m2

Angebot anfordern: Gipsline TXT